Sich selbst vorzustellen beginnt meistens mit den biografischen Daten - Sie werden das sicherlich schon selbst in einigen Vorstellungsrunden kennen gelernt haben:

Ich bin 48 Jahre jung, geschieden und habe zwei Kinder, einen Sohn (26Jahre) und eine Tochter (14 Jahre). Ich wohne und arbeite in Rödinghausen-Bieren.

Meine Ausbildung zum Personal Coach habe ich 2005 mit Diplom abgeschlossen. Doch das war mir nicht genug, sodass ich im Anschluß die Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie angehängt habe. Im September 2008 habe ich diese mit der Zulassung abgeschlossen. Zeitgleich lief die Weiterbildung zur Mentaltrainerin.

Ich habe für verschiedene Dienstleister in unterschiedlichen Positionen gearbeitet, allerdings war es mir immer besonders wichtig, mit Menschen zu tun zu haben. Dabei fiel mir auf, dass Kommunikation nicht unbedingt bedeutet: Ich verstehe! Es gab und gibt immer wieder Missverständnisse und ich war neugierig zu erfahren, wieso es manchmal schwierig ist, einander zu verstehen, obwohl wir dieselbe Sprache sprechen. Das war der Anfang für meine jetzige Profession. Es ist für mich nicht nur ein Beruf sondern auch Berufung! Das klingt für einige vielleicht etwas "schmalzig", doch ich empfinde es einfach so.

Zum Abschluß noch ein Bon-Mot von Paul Watzlawick, ein Kommunikationswissenschaftler:

"Man kann nicht nicht kommunizieren."